Auszeichnungen

InnoWard 2008 – Auszeichnung für die LV 1871

Die LV 1871 unterstützte den fundamentalen Veränderungsprozess bei der Unternehmenssteuerung in Richtung Risiko- und Wertorientierung durch eine nicht-traditionelle Form der Personalentwicklungsarbeit. Dazu entwickelte sie gemeinsam mit riva das IRIS Insurance Game life als das zentrale Element der neu eingeführten „Managementwerkstatt LV 1871“, in der sukzessive alle Führungskräfte die neu eingeführten Instrumente der risiko- und wertorientierten Unternehmenssteuerung kennenlernen und für die Unternehmenssteuerung einsetzen. Das Planspiel bildet die sachlogischen Zusammenhänge und Auswirkungen der Entscheidungen der Teilnehmer ab. Auf diese Weise entsteht eine herausfordernde, realistische Gesamtsicht der relevanten Problemstellungen und Entwicklungen des Lebensversicherungsgeschäfts. Die Teilnehmer erleben funktionsübergreifende Zusammenarbeit, strategische und operative Planungsprozesse, die Aussagekraft klassischer Kennzahlen und die Anforderungen einer risiko- und wertorientierten Unternehmenssteuerung in einer motivierenden Lernsituation.

Das vorbildhafte Projekt „Managementwerkstatt LV 1871“ wurde mit dem InnoWard 2008 in der Kategorie „Personalentwicklung und Qualifizierung“ für seine innovative Personalentwicklungsarbeit mit dem 2. Preis belohnt.