Dieses Angebot bieten wir auch speziell für Hochschulen an.
Planspielseminar

General Management – Als Unternehmer handeln für Hochschulen

Planspielseminar zum Unternehmensmanagement

Die Basis: das Planspiel SysTeamsBusiness

Das Planspiel SysTeamsBusiness simuliert einen Markt mit konkurrierenden Produktionsbetrieben und bildet so die Grundlage für herausfordernde und motivierende Lernsituationen. Die Teilnehmer werden zu Unternehmern und leiten ihre Betriebe. Dabei führt die Arbeit im Team zum Erfolg: Innerhalb der Teams treffen die Teilnehmer Entscheidungen, planen gemeinsam Prozesse und überprüfen und präsentieren ihre Ergebnisse.

Als Unternehmer handeln

Die Teams bewerben sich im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens um verschiedene Produktionsaufträge. Aufgrund der begrenzten Ressourcen (finanzielle Mittel, Maschinenkapazitäten, Arbeitszeit…) spielt die Produktionsplanung eine wichtige Rolle, um die Aufträge rechtzeitig erfüllen zu können. Hierzu müssen Preise kalkuliert, Rohmaterialien eingekauft, verarbeitet und Fertigprodukte ausgeliefert werden. Dies erfordert neben der Preiskalkulation zusätzlich eine Liquiditätsplanung und Buchhaltung, sodass zahlreiche Bereiche der Betriebswirtschaft und Rechnungslegung behandelt werden.

Lernziele: intensiv – praxisnah – handlungsorientiert

Durch die Methode des aktiven Lernens erweitern die Teilnehmer ihre betriebswirtschaftliche und prozessbezogene Fachkompetenz sowie ihre Sozial- und Systemkompetenz: In den gemeinsamen Reflexionsphasen werden die Aktionen und Systemzusammenhänge diskutiert und analysiert, sodass mit dem Planspiel betriebswirtschaftliche Kenntnisse in beliebiger Tiefe und Erkenntnisse über Unternehmensprozesse spielerisch vermittelt werden können.

Dabei werden alle Bereiche des General Management abgedeckt und folgende Inhalte vermittelt:

  • Grundlagen der strategischen Planung
  • betriebswirtschaftliche Themen wie Bilanz, Kostenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung und Cashflow-Rechnung
  • Erarbeitung, Verfolgung und Präsentation der Unternehmensplanung
  • Entscheidungen und Verhandlungen in den Funktionsbereichen eines Unternehmens (z. B. Produktionsplanung, Kalkulation, Absatz, Kostenrechnung, Kapitalanlage)

Mit optionalen Inhalten z. B. Preiskalkulation, Deckungsbeitragsrechnung, Unternehmenskennzahlen und internationale Rechnungslegung können individuelle Seminarschwerpunkte gesetzt werden.

Planspielprodukte in diesem Seminar:


Dauer: flexibel, z. B. 1 – 3 Tage
Teilnehmer: 10 – 24 Personen

Bei höheren Teilnehmerzahlen können mehrere Gruppen parallel gebildet werden.

Methoden

haptisches Brettplanspiel
Gruppenarbeit
Diskussionen im Plenum
Präsentation

Varianten

Blockseminar

Das Blockseminar beansprucht je nach Schwerpunkt 1 – 2 Tage.

Einsatzmöglichkeiten

Das Seminar eignet sich als Fachtraining für Entwicklungsprogramme für Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs oder für die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Grundlagen für Spezialisten. Als Teamsbildungsmaßnahme können mit dem Planspiel Organisations- und Veränderungsprozesse begleitet werden. Das Planspiel SysTeamsBusiness eignet sich hervorragend für branchenspezifische Anpassungen. Zur Zeit entsteht eine Version für die Medienbranche.

Zielgruppe

„General Management – Als Unternehmer handeln“ ist ein ideales Seminar für Mitarbeiter ohne oder mit geringen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen (z. B. Ingenieure, Juristen, IT-Spezialisten).

Organisation

Durch unsere langjährige Erfahrung mit der Planspielmethode können wir Ihnen eine große Bandbreite von Kundenlösungen anbieten, sodass wir jedes Seminar individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen können. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Umsetzung Ihres Seminars.

Besonderheiten für Hochschulen

Für Hochschulen und Non-Profit-Organisationen bieten wir spezielle Konditionen.

Neugierig?

Dann lernen Sie SysTeamsBusiness an einem der Schnupper- oder Planspieltage kennen. Die Termine finden Sie hier.

Downloads

riva-Broschüre – SysTeams Planspielreihe (7,5 MB)

Ihr Ansprechpartner: Dr. Herbert Schmidt

Wir sind für Sie da!

Wünschen Sie weitere Informationen? Wie können wir Sie unterstützen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Ihr Ansprechpartner: Dr. Herbert Schmidt Jetzt Termine im Kalender finden Jetzt Termine im Kalender finden